7 Sanktionen

Nicht jedes geringfügige Fehlverhalten sollte sofort mit einer Sanktion belegt werden. Oft ist es sinnvoll zuerst eine mündliche Verwarnung auszusprechen. Über den Kapitän sollte der Spieler oder Offizielle auf sein Fehlverhalten aufmerksam gemacht werden und gewarnt werden, dass es beim nächsten Fehlverhalten von ihm oder einem anderen Mannschaftsmitglied zu einer Sanktion kommen wird.

Alle Teammitglieder, also Spieler und Offizielle, können verwarnt und mit Sanktionen belegt werden. Respektloses oder beleidigendes Verhalten kann es zwischen Mitgliedern beider Mannschaften, innerhalb der Mannschaften, gegenüber dem Schiedsgericht sowie zwischen Mitgliedern der Mannschaften und dem Publikum geben. In jedem Fall muss der Schiedsrichter Sanktionen entsprechend seiner Einschätzung setzen.